Kurzfilm: in Postproduktion, Fertigstellung Ende 2012/Anfang 2013
Regisseur/Autor: James Higginson


Ein durchgehend in Master-Shot-Einstellungen gedrehter Film, der einen Morgen am Strand von Kobuleti zeigt. Impressionen , die in kleinen Szenen und Abläufen die Komik des Alltäglichen festhalten – die nebensächlichen Ereignisse, die den Strand langsam zum Leben erwachen lassen. Die Interaktionen der Menschen und ihrer individuellen Rituale stellt dieser Kurzfilm subtil und dennoch in großer Klarheit dar. Originalmusik, Sounddesign, Hintergrundkommentar und Geräusche unterstützen die assoziative Rezeption. Gedreht an Originalschauplätzen in Kobuleti, Georgien, 2012.